Radwandern

Im Landkreis Elbe-Elster wurden in den letzten Jahren über 270 km neue touristische Radwege geschaffen. Ihre Straßenführung und Oberflächenqualität, aber auch Ausstattung und Beschilderung, machen das Radeln zum außergewöhnlichen Erlebnis.

Die Kurstadt Bad Liebenwerda wurde dabei zum Mittelpunkt neuer Radwege. Entlang der Schwarzen Elster führt der herrliche Elster-Radweg (ELRW) von der Landesgrenze zu Sachsen-Anhalt bis zum Nachbarkreis Oberspreewald-Lausitz.

Der Fernradweg FR 5 verbindet den Elbraum durch das Elbe-Elster-Land mit dem Spreewald.

Mit dem Radweg EE 7 besteht eine Verbindung zwischen der Landesgrenze zu Sachsen und dem Fläming, nach Berlin und Kopenhagen. Allein dadurch kann man von der Kurstadt aus in sechs verschiedene Richtungen angenehme und attraktive Touren starten. Unter Einbeziehung gepflegter und verkehrsarmer Nebenstraßen sowie durch die gute Erreichbarkeit weiterer Radwege ergibt sich eine verlockende Vielfalt von möglichen Radtouren – und dabei ist viel Interessantes zu erfahren, zu erleben und zu genießen.

Die Kurstadt ist das EldoRADo der Elbe-Elster Region!

Zwischen Elbe und Schwarze Elster Radtourentipps
Tourentipps laden (pdf Format)

Wander- und Radtouren der Kurstadt Bad Liebenwerda
Tourenkalender laden (pdf Format)