Kur und Gesundheit

Bad Liebenwerda ist staatlich anerkannter „Ort mit Peloidkurbetrieb“. Die bedeutendsten Einrichtungen sind die „Median Fontana-Klinik“ als eine moderne Fachklinik für Rheumatologie und Orthopädie,  die Psychotherapeutische Klinik für abhängigkeitskranke Menschen, die Lausitztherme „Wonnemar“ mit ihren Gesundheits- und Wellness-Angeboten sowie das Epikur „Zentrum für Gesundheit“.

Ein attraktiver Kurpark mit dem „Haus des Gastes“ und verschiedenen Freizeit- und Erholungsanlagen ergänzen den Kurbereich.

Eingebettet in einen Natur- und Landschaftsraum mit Wäldern, Wiesen, Teichen, Moor- und Naturschutzgebieten bietet die Stadt mit ihren 15 Ortsteilen vielfältige Möglichkeiten für Entspannung und aktive Erholung.

Mit der Unterstützung von 85 Bürgerinnen und Bürgern aus Wirtschaft, Kommune und Interessengemeinschaften wurde unser zukunftsweisendes Stadtleitbild erarbeitet.
Bad Liebenwerda, als Kurstadt mit gesundheitsorientierten Unternehmen, entwickelt sich zum Gesundheits- und Erholungszentrum der Region. Wir sind eine Stadt zum Wohlfühlen.

Unser Slogan ist „Natürlich. Herzlich. Gastlich.“.

Die KurDafür stehen die Median Fontana-Klinik, die Median Psychotherapeutische Klinik, die Mineralquellen Bad Liebenwerda GmbH, Bauer Fruchtsaft GmbH, das Traditionsunternehmen REISS Büromöbel GmbH, die Lausitztherme „Wonnemar“ sowie das Epikur „Zentrum für Gesundheit“.

Kurbeitragssatzung und Arbeitgeberbestätigung

Die aktuelle Kurbeitragssatzung der Kurstadt Bad Liebenwerda.

Antrag zur Bestätigung des Arbeitgebers für die Befreiung vom Kurbeitrag nach § 3 Punkt 4 der Satzung über die Erhebung eines Kurbeitrages der Stadt Bad Liebenwerda zum herunterladen.