Auf den Spuren der Wiege des sächsischen Wandermarionettentheaters

Nr.: 107 – Auf den Spuren der Wiege des sächsischen Wandermarionettentheaters
Übernachtung 2x Ü/F im DZ p.P.
Museumsbesuch 1x Kreismuseum Bad Liebenwerda
Die Dauerausstellung des Kreismuseums Bad Liebenwerda führt durch die Geschichte des mitteldeutschen Wandermarionettentheaters. Die Region im Südwesten des Landes Brandenburg gilt als Wiege des sächsischen Wandermarionettentheaters am Ende des 18. bzw. zu Beginn des 19. Jahrhunderts. Ein zweiter Schwerpunkt ist die Pflege und Präsentation des musikalischen Erbes der Brüder Carl Heinrich und Johann Gottlieb Graun, zweier Musiker am Hofe Friedrich des Großen in Berlin. Inkusive einer Turmbesteigung für Gästekarteninhaber.
Lausitztherme Wonnemar 1x Tageskarte Mineralforum und Saunalandschaft ab 10:00 Uhr
Regionale Küche 1x Essen inkl. Tischgetränk
Gesamtpreis Pension: 102,00 EUR p.P.
Gesamtpreis Hotel: 127,00 EUR p.P.
EZ-Zuschlag im Hotel 10,00 EUR – 18,00 EUR p.P. und Tag

Alle Preise inkl. 19% Ust. und Kurbeitrag
Nutzen Sie die Gästekarte bei Ihrem Aufenthalt. Die Gästekarten erhalten Sie bei Ihrem Vermieter. Ermäßigungen und kostenfreie Leistungen können Sie damit in Anspruch nehmen.

Anfrageformular laden  Buchungsformular laden

(Das Anfrage- oder Buchungsformular können Sie ausfüllen und ausdrucken. Eine Buchung kann nur mit Ihrer Rechtsgültigen Unterschrift entgegen genommen werden) Bitte beachten Sie unsere AGB!